Biologische Reinigung

Zurück zur Übersicht

Bei der biologischen Reinigungsstufe werden die organischen Abwasserbestandteile (im wesentlichen Kohlenstoffverbindungen und Stickstoffverbindungen) in Kontakt mit Bakterien und anderen Kleinlebewesen gebracht. Diese Mikroorganismen in Verbindung mit Sauerstoff bewirken den Abbau der organischen Stoffe, vermehren sich dabei und Belebtschlamm entsteht.

    Zwei Abwasserbetriebe eine Aufgabe