Vorklärbecken

Zurück zur Übersicht

Nutzinhalt = 150 m3

Aufenthaltszeit bei Trockenwetter ca. 1.2 Std. Kernstück der mechanischen Reinigung ist das Absetz- oder Vorklärbecken für die Sedi- mentation von absetzbaren Stoffen. Der abgesetzte Frischschlamm wird durch den Kettenräumer in den Trichter befördert. Der Schwimmschlamm wird über die Kipprinne abgezogen.

    Zwei Abwasserbetriebe eine Aufgabe